Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

WOHNUNGSLOSENHILFE
IM LANDKREIS LÖRRACH

Helfen Sie helfen
Das Angebot der med. Ambulanz ist ausschließlich über Spenden finanziert. Um es aufrecht zu erhalten, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Kontakt: Stefan Heinz
Telefon 07621 9304-12
stefan.heinz@agj-freiburg.de

Icon galerie gruen neu

MEDIZINISCHE ANGEBOTE

Wohnungslose Menschen sind aufgrund ihrer Lebensbedingungen in besonderer Weise gesundheitlichen Risiken ausgesetzt. Studien zeigen, dass die Lebensumstände auf der Straße, fehlendes Krankheitsbewusstsein und hohe Zugangsbarrieren die medizinische Versorgung wohnungsloser Menschen im Regelsystem oftmals verhindern.

Wohnungslose Frauen und Männer sind deshalb dringend auf niedrigschwellige Hilfeangebote als Ergänzung zur medizinischen Regelversorgung angewiesen. Die Finanzierung von Zuzahlungen zu Medikamenten, Sehhilfen etc. ist häufig unmöglich.

Das Angebot einer medizinischen Fachkraft kann ein erster Schritt sein, sich wieder um die eigene Gesundheit zu kümmern.

Die medizinische Ambulanz ist überwiegend spendenfinanziert. Um das Angebot aufrecht zu erhalten, benötigen wir Ihre Unterstützung. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

 

MEDIZINISCHE AMBULANZ

Auf der Basis von Spenden haben wir eine Krankenschwester eingestellt, die sich um die Gesundheit wohnungsloser Menschen kümmert. Sie ist von Montag bis Freitag in der Tagesstätte Lutherplatz 6 in Konstanz sowie im Jakobushof in Radolfzell für wohnungslose Menschen da. Sie leistet:

  • Gesundheitliche Beratung und Aufklärung
  • Pflegerische Maßnahmen
  • Wundpflege
  • Verbandswechsel
  • Pflege von Hauterkrankungen
  • Kontaktaufnahme zu Ärzten
  • Begleitung zu Ärzten oder in ein Krankenhaus
  • Es besteht die Möglichkeit zu duschen und die Kleider zu wechseln
  • Nagelpflege
  • Medikamentenausgabe
  • Information und Vermittlung zu Angeboten der Suchtkrankenhilfe
  • Aufsuchende Hilfen

Im Jahr 2009 wurde die Medizinische Ambulanz im Landkreis Konstanz von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung als Good Practice Projekt in der Gesundheitsförderung bei sozial benachteiligten Menschen ausgezeichnet.

2010/2011 nahm die Medizinische Ambulanz als eines von sieben beispielhaften Projekten an der Studie „Gesundheitliche Versorgung wohnungsloser Menschen in Baden-Württemberg“ teil. Sie wurde vom damaligen Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren finanziert und vom Institut für angewandte Sozialwissenschaften IfaS in Stuttgart durchgeführt.

> Download-PDF: Medizinische Ambulanz
> Download-PDF: Bericht Med. Ambulanz LK KN 2017

 

 
Medizinische Ambulanz

Krankenschwester Sandra Simnacher begleitet wohnungslose Menschen

 Medizinische Ambulanz
Bodenseestraße 61
78315 Radolfzell
Telefon 07732 4023

Lutherplatz 6
78462 Konstanz
Telefon 07531 128639-0
sandra.simnacher@agj-freiburg.de

HAUSÄRZTLICHE UND PSYCHIATRISCHE SPRECHSTUNDE
FÜR WOHNUNGSLOSE MENSCHEN

Regelmäßige Arztsprechstunden in der medizinischen Ambulanz dank Förderung durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Die medizinische Ambulanz wurde in das Förderprojekt „Verbesserung der medizinischen Versorgung wohnungsloser Menschen in Baden-Württemberg“ aufgenommen. Erfreulicherweise konnten wir niedergelassene Ärzte und den Landkreis Konstanz dafür gewinnen, mit uns das Modellprojekt umzusetzen. So wurde ein niedrigschwelliges Angebot ärztlicher Sprechstunden in den Räumlichkeiten der AGJ-Wohnungslosenhilfe geschaffen. Die Fördermittel wurden zur Einrichtung eines ärztlichen Behandlungszimmers eingesetzt. Den Ärzten stehen nun gute Arbeitsmittel zur Untersuchung und Behandlung wohnungsloser Menschen in der Einrichtung zur Verfügung. Das Modellprojekt wird wissenschaftlich begleitet.

Die Sprechstunden, angeboten von zwei Ärzten, finden 14-täglich im Jakobushof in Radolfzell statt.

Ein Psychiater der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) des ZfP Reichenau kommt regelmäßig für psychiatrische Sprechstunden in die Tagesstätte Konstanz Lutherplatz 6 sowie im Jakobushof in Radolfzell.

Ergänzt wird das Angebot durch regelmäßige Sprechstunden einer Suchtberaterin der AGJ-Suchthilfe im Jakobushof Radolfzell.


 

 
32 Medizinische Ambulanz

Ärztliche Sprechstunde
Bodenseestraße 61
78315 Radolfzell
Telefon 07732 4023
sandra.simnacher@agj-freiburg.de

DANKE!

Wir danken den Spenderinnen und Spendern, die unsere medizinische Ambulanz unterstützt haben!