Startseite

Übersicht

Tagesstätten

Fachberatungsstellen

Aufnahmehaus

Dienste u. Angebote

FACHVERBAND FÜR PRÄVENTION UND REHABILITATION

IN DER ERZDIÖZESE FREIBURG E.V.

Stationäre Hilfe

Betreutes Wohnen

Arbeitshilfen

Medizinische Ambulanz

Der Träger

AGJ - Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V. www.agj-freiburg.de

Sie möchten mithelfen?

Stellenangebote

Aktuelles

Kontakt

Impressum

Links und Downloads

Wir über uns

Wohnungslosenhilfe im Landkreis Konstanz

Arbeits- und Beschäftigungshilfen

Bodenseestr. 61           78315 Radolfzell

 

Die PVD Zweigstelle Radolfzell ist ein Arbeits- und Qualifizierungsbetrieb für lang­zeitarbeitslose Menschen, der als Zweckbetrieb der AGJ e.V. (Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg) gegründet wurde.

 

Im Laufe der Jahre haben sich die Anforderungen und Bedingungen des Arbeitsmarktes wesentlich verändert. Eine steigende Zahl arbeitsloser Menschen ist zunehmend von sozialer Ausgrenzung betroffen oder bedroht. Seit der Einführung des SGB II entwickelt die PVD in enger Kooperation mit dem Job­center Landkreis Konstanz kontinuierlich entsprechende Instrumente zur Wiedereingliederung von wohnungslosen Menschen in den Arbeitsmarkt.

 

 

Ziele der Arbeit

Ziel der  PVD Zweigstelle Radolfzell  ist, mit Hilfe von  arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen in Kombination  mit Hilfeangeboten nach dem SGB XII (Hilfen zur Überwindung besonderer sozialen Schwierigkeiten) die Integration von wohnungslosen Menschen in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

 

Langzeitarbeitslose Menschen haben ohne besondere Hilfen, nur geringe Chancen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt eine Stelle zu finden. Arbeitslose Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten (wohnungslose Menschen) brauchen besonders intensive Unterstützung und Förderungen.

 

Die PVD Radolfzell bietet wohnungslosen Menschen sowohl tages­strukturierende Maßnahmen zur Stabilisierung ihrer Lebenssituation, wie auch Beschäftigung, Qualifizierung und sozialpädagogische Betreuung mit dem Ziel, die Vermittlungsfähigkeit zu erhöhen.